agb

impressum

daniela hofmann

Grüß Gott !

Mein Name ist Daniela Hofmann, ich bin am 12. März 1973 in Zwettl im grünen Waldviertel geboren.

Werdegang und Ausbildung:

HBLA in Wels, Matura 1992
4 Jahre Gastgewerbe in Tirol und Wels

1996-1999 Akademie für Physiotherapie in Wels
ab 2000 tätig als Physiotherapeutin in der OÖGKK in Vöcklabruck und im Reha-Zentrum der PVA in Bad Schallerbach

seit Juni 2011 freiberuflich tätig als Wahl-Physiotherpeutin in der Praxis Maria-Theresia-Strasse 9 in Wels

Zusatzausbildungen:
abgeschlossene Ausbildung zur Manualtherapeutin im Maitland-Konzept in Wien und Hamburg

Schmerzmanagement/chron. Schmerz

Beckenbodenfunktion, -dysfunktion und -dysbalancen bei Frau und Mann (Heller-Konzept)

Muscle Balance, lokale Stabilisation der Gelenke für den gesamten Bewegungsapparat, Triggerpunkt-Therapie

Viscerale Manipulation nach Barral (VM I, VM II und VM III)

Behandlungen für:
Wirbelsäulenschmerzen und -beschwerden mit und ohne vorherige Operation
Gelenksschmerzen und deren Beschwerden mit und ohne OP
Beckenboden-, Senkungs- und Inkontinenz-Beschwerden, vor allem auch bei Schmerzen im Beckenboden und bei der Entleerung
Schwindel-Ereignisse
Veränderung der Rumpf-Statik (Haltungsschäden, -schwächen)
berufsbedingte Beschwerden des Bewegungsapparates
Arbeitsplatzgestaltung und Ergonomie-Beratung

copyright: physio-wels.at 2002 - 2017